Hinweis

Infos zum Corona-Diagnostikzentrum und zur Corona-Hotline erhalten Sie hier.

 Marienhospital.jpg

Marienhospital

Versorgungsschwerpunkt im Klinikum Arnsberg Standort Marienhospital ist die Behandlung von Patienten mit akuten Verletzungen und Verletzungsfolgen unterschiedlicher Schweregrade sowie die Behandlung verschleiß- und verletzungsbedingter Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke (inkl. Endoprothetik von Hüfte, Schulter und Knie). Dazu stehen Intensivpflegebetten mit Beatmungsmöglichkeiten sowie ein neurochirurgischer OP zur Verfügung. Es besteht eine Zulassung zum berufsgenossenschaftlichen D-Arzt-Verfahren.

Die Neurochirurgie am Standort Marienhospital ist im Krankenhausplan NRW als Fachabteilung ausgewiesen und sichert die wichtige neurochirurgische Versorgung im HSK und angrenzenden Kreisen. Die Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie & Rheumatologie ist als „Zertifiziertes Diabeteszentrum“ der DDG ausgezeichnet. Darüber hinaus wird eine nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtete Infektionsstation vorgehalten.

Unter dem Dach des MVZ Arnsberg stat am Standort Marienhospital folgende Praxis zur Verfügung:

  • Praxis für Neurochirurgie, Tel. 20932 870-244560

Anschrift

Nordring 37-41 · 59821 Arnsberg · Tel. 02931 870-0


Anfahrt

Sie erreichen das Marienhospital über die Autobahn 44. Vom Autobahnkreuz Werl (zwischen der Abfahrt Soest und dem Autobahnkreuz Unna-Ost) fahren Sie auf der A46 in Richtung Arnsberg bis zur Abfahrt Arnsberg-Altstadt (Ausfahrt 65).

An der Ampel am Ende des Autobahnzubringers biegen Sie links ab (an der Polizei vorbei). Nach ca. einem Kilometer erreichen Sie eine Kreuzung. Hier biegen Sie ebenfalls links ab und durchfahren den Altstadttunnel. Bitte folgen Sie ab hier den Hinweisschildern zum Marienhospital.

Aus Sundern, Oeventrop oder Wennigloh kommend, folgen Sie bitten den Hinweisschildern zum Marienhospital.

Parkmöglichkeiten bestehen im öffentlichen Raum im Umfeld des Marienhospitals sowie auf einem kleinen hauseigenen Parkplatz vor dem Ärztehaus rechts neben dem Krankenhausgebäude.

Weiterempfehlen