Menu

am Standort

Pflegefachperson für die Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin

in Voll- oder Teilzeit in Hüsten am Standort Karolinen-Hospital

bewerben Sie sich auch gerne in Meschede am Standort St. Walburga Krankenhaus

Ihr neuer Arbeitsplatz:

Mit der Zusammenführung der bisherigen Intensivstationen der Arnsberger Standorte zu einer neuen großen interdisziplinären Intensivstation mit bis zu 51 Betten im Neubau des Notfall- und Intensivzentrums im Sommer 2023 wurde die Intensivmedizin in Arnsberg-Hüsten zu einer der deutschlandweit größten und modernsten eigenständigen, chefärztlich geleiteten Kliniken in diesem Bereich. In einem interdisziplinären und interprofessionellen Team vereinen wir intensivmedizinisches Fachwissen aus allen Fachdisziplinen. Die Klinik verfügt über das komplette Spektrum in Diagnostik, Überwachung und Therapie kritisch-kranker Patient*innen (invasive und non-invasive Beatmungsverfahren, Nierenersatzverfahren, ECMO, ECLS, Impella etc.).

Das erwartet Sie bei uns:

  • Eine strukturierte und garantierte Einarbeitung, welche sich an Ihrer individuellen Erfahrung orientiert
  • Interdisziplinäre patientenorientierte Zusammenarbeit im multiprofessionellen Behandlungsteam
  • Entlastung in der Dokumentation durch die elektronische Patientenakte;
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten: der Zugang zu CNE, die Fachweitebildung Anästhesie und Intensivpflege sowie ein Bachelorstudium
  • Wir gehen auf Dienstplanwünsche ein und ermöglichen einen Rahmendienstplan
  • Teilnahme an Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Urlaub 30 Tage, 5 Bildungsurlaubstage sowie Zusatzurlaub für Teilnahme am Schichtdienst
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, Tarifbindung (AVR-C) und arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung
  • Mit unserem Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm den Lieblingskollegen direkt mitbringen
  • Vielfältige weitere Benefits wie E-Bike-Leasing oder Vergünstigungen bei lokalen Kooperationspartnern

Wir bieten Ihnen:

 Ihre Aufgaben:

  • Die pflegerische Betreuung und Versorgung unserer Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung der besonderen Lebenssituation intensivmedizinisch betreuter Menschen und ihrer Angehörigen
  • Dokumentation des Pflegeprozesses
  • Teilnahme an der innerklinische Notfallversorgung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Teambesprechungen, regelhafte Qualifikation

Das bringen Sie mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachperson oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Interesse und Freude an der Intensivpflege
  • Idealerweise eine Fachweiterbildung Anästhesie-/ Intensivpflege bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Eine freundliche, verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit teamorientierter Arbeitsweise und dem Interesse an einem multiprofessionellen Team

Bewerbungen von Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht! Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Alina Biasotto
Pflegepersonalentwicklung
Alina Biasotto
Weiterempfehlen