Menu

Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe Klinikum Hochsauerland

Annika Junghölter
Referentin Fortbildung
Annika Junghölter

Integrative Validation nach Richard® (IVA) | Grundkurs

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den schwierigsten und anspruchsvollsten Aufgaben in Kranken- und Pflegeeinrichtungen. Die Integrative Validation nach Richard® ist eine wertschätzende Methode für den Umgang, die Begleitung und die Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Es benötigt hierzu neben Toleranz des Anders-Seins eine personzentrierte Grundhaltung und die Bereitschaft den Betroffenen in seinem Anders-Sein zu lassen, ihn in seiner Ich-Identität zu unterstützen.

Inhalte:

  • Begriffserklärung: Was ist Integrative Validation nachRichard® (IVA)?
  • Symptome und Auswirkungen bei Demenz
  • Innere Erlebenswelt des Menschen mit Demenz
  • Empathische Grundhaltung, Beziehung, Bindung
  • Gefühle, Antriebe und Lebensthemen als Ressourcen
  • Die Methode
  • Erarbeiten und Umsetzen der IVA-Schritte mit Hilfe von Praxisbeispielen

 

Inhalte

Ziele

  • Kennenlernen ausgewählter Themen für die Pflegepraxis in basaler Stimulation
  • Arbeiten mit allen Sinnen
  • Erlebniszentrierte Körper-Arbeit und Wahrnehmung
  • Praxisorientiertes Arbeiten (Ganzheitlichkeit Körper, Seele und Geist)

Termin

03.06. + 04.06.2024

Kosten

285,--€

Veranstaltungsort

Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe 
im Klinikum Hochsauerland
Petriweg 2
59759 Arnsberg

Weiterempfehlen