Menu

am Standort

Assistenzarzt Geriatrie (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit in Neheim am Standort St. Johannes-Hospital 

Ihr neuer Arbeitsplatz:

An drei Krankenhausstandorten im Herzen Südwestfalens geben wir täglich unser Bestes für die Menschen in der Region. Mit unserem breiten Behandlungsspektrum sind wir einer der größten Gesundheitsversorger und Arbeitgeber in der Region.

In 32 Fachkliniken sowie 4 Instituten mit insgesamt 927 Planbetten bieten wir ein umfassendes Angebot an Gesundheitsleistungen. Pro Jahr werden in unseren Einrichtungen ca. 40.000 Patient*innen stationär und über 110.000 Patient*innen ambulant versorgt. Das Klinikum Hochsauerland beschäftigt derzeit über 3.300 Mitarbeitende und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Zum Klinikum Hochsauerland gehören darüber hinaus zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ Hochsauerland sowie MVZ Bad Fredeburg), zwei Bildungsstätten für Gesundheitsberufe (das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe sowie die Bildungsakademie der Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland gGmbH), eine Tochtergesellschaft für infrastrukturelle Dienstleistungen (Klinikum Hochsauerland Infrastruktur GmbH) und ein Pflegezentrum.

Im Juli 2023 wurde auf dem Gelände des Karolinen-Hospitals in Hüsten das neuen Notfall- und Intensivzentrum eröffnet. Dort arbeiten seitdem 18 Fachkliniken, davon 13 notfallversorgende Kliniken unter einem Dach zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Klinik für Akut-Geriatrie und Komplexbehandlung sowie Innere Medizin besteht aus insgesamt 120 Planbetten, einer kleinen Intensivstation und umfasst eine Funktionsabteilung mit Herzecho, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck sowie einer kleinen gastroenterologischen Abteilung.

Unser ärztliches Team besteht aus Fachärzt*innen für Innere Medizin, Neurologie, Kardiologie, Angiologie und Gastroenterologie. Die Alterstraumatologie ist zusammen mit unseren chirurgischen und orthopädischen Kolleg:innen etabliert.

Insgesamt umfasst die Arbeit ein großes Spektrum an innerer, neurologischer und orthopädischer Medizin, deren Ziel es ist, Patient*innen mit Mehrfacherkrankungen ein hohes Maß an Autonomie und Selbsthilfefähigkeit zu verschaffen oder zu erhalten. Hierfür arbeiten wir mit einem engagierten Team aus Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen und Logopäd*innen, die unsere Behandlungserfolge optimieren, eng zusammen. 

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von Demenz, deliranter und prädeliranter Zustände sowie präventiver Delirvermeidung. Mit Unterstützung der Robert-Bosch-Stiftung wurde ein umfassendes Konzept für Delir- und Präventionsbehandlung entwickelt. 

Wir sind ein Team mit flachen Hierarchien und geben Anfäger*innen oder Ärzt*innen in der Anerkennung mit entsprechenden Sprachkenntnissen gerne unser Wissen weiter. Wir schätzen Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Kollegialität und leben das Leitbild der Klinik für Geriatrie. Wir erwarten und fördern eine patientenbezogene Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein.  

Die Abteilung verfügt über die Basis-Weiterbildung Innere Medizin für 36 Monate sowie die Zusatz-Weiterbildung Geriatrie für 18 Monate.

Unser Chefarzt, Herr Dr. med. Alexander Gerhard, ist für Interessent:innen unter der Rufnummer 02932 980243510 gerne erreichbar.

Möchten Sie noch mehr über Ihre zukünftigen Arbeitsplatz erfahren? Klicken Sie hier!

Wir bieten Ihnen:

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Die deutsche Approbation als Arzt
  • Idealerweise erste Erfahrung im internistischen oder geriatrischen Bereich
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit über die eigene Klinik hinaus
  • Kollegialität und eine konstruktive Mitarbeit im interdisziplinären Team 
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, eine patientenbezogene Arbeitsweise sowie Flexibilität und Zuverlässigkeit 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Fabian Schmidt
Leitung Personalwesen Meschede
Fabian Schmidt
Weiterempfehlen