Stellenangebote.jpg


Vielfalt und Spitzenmedizin im Klinikum Hochsauerland

Gesundheits- und Krankenpfleger *in (m/w/d)

in Voll-oder Teilzeit an den Standorten
St. Walburga Krankenhaus Meschede,
Marienhospital Arnsberg,
Karolinenhospital Hüsten und
St. Johannes-Hospital Neheim

 

Mit 927 Planbetten versorgen wir jährlich mehr als  40.000 stationäre Patienten und über 55.000 ambulante Patienten an vier Krankenhausstandorten und zählen damit zu den größten Gesundheitsversorgern in Südwestfalen. Derzeit errichtet das Klinikum ein Intensiv- und Notfallzentrum mit bis zu 50 Intensivbetten und wird damit den Kriterien der umfassenden Notfallversorgung laut GBA entsprechen. Die Eröffnung des Zentrums ist für Mitte 2023 geplant. Ebenso wichtig ist der Invest in unsere Mitarbeiter. Dazu erweitern wir unsere Bildungsakademie, um unseren Mitarbeitern und Auszubildenden ein umfassendes Programm zur Aus-, Fort- und Weiterbildung bieten zu können. Bringen Sie sich ein!

 

 Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • es erwarten Sie interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten in unterschiedlichen Fachbereichen und Abteilungen wie Kardiovaskuläres Zentrum, ZNA und viele weitere
  • fachgerechte Grund- und Behandlungspflege der Patienten unter Anwendung aller gültigen Pflegerichtlinien
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften, Sicherheits- und Unfallverhütungs-vorschriften sowie der Gefahrstoffverordnung

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)
  • idealerweise erste Berufserfahrung
  • Sie haben ein patientenorientiertes, freundliches und sicheres Auftreten 
  • gute Organisationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Hilfsbereitschaft

Bewerbungen von Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht!

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Alina Biasotto, Personalentwicklung, unter Tel. 02932 980-248114 oder per Mail a.biasotto@klinikum-hochsauerland.de gerne zur Verfügung!

 

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

Tarifbindung (AVR-C) · höchstmögliche Dienstplansicherheit · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike-Leasing · individuelle Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement · Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online.


als PDF downloaden
Weiterempfehlen