Stellenangebote.jpg


Vielfalt und Spitzenmedizin im Klinikum Hochsauerland

  • Innere Medizin
  • St. Johannes-Hospital

Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin & Gastroenterologie

in Voll- oder Teilzeit am Standort St. Johannes-Hospital in Neheim

Mit 927 Planbetten versorgen wir jährlich mehr als  40.000 stationäre Patienten und über
65.000 ambulante Patienten an vier Krankenhausstandorten. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell über 2.600 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder der Region. Derzeit errichtet das Klinikum ein großes Notfall- und Intensivzentrum, die Eröffnung ist für Mitte des Jahres 2023 geplant.

Die Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie führt unter der Leitung des Chefarztes Herrn  Dr. med. Hartwig Schnell mit 4 Ober-  und 10 Assistenzärzten  aktuell 52 Betten. Im Jahr 2020 wurden über 2.813 DRG-Fälle mit einem durchschnittlichen CMI von 0,6 betreut.

In einer engen Kooperation mit den anderen Fachabteilungen im Klinikverbund werden alle spezifischen gastroenterologischen Patienten in dieser Klinik versorgt. Die Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie ist Teil des interdisziplinären Darmzentrums, welches am Klinikum erfolgreich etabliert ist. Als gastroenterologische Spezialabteilung werden die gängigen Funktionen, wie ÖGD`s, ERCP`s, EUS, Coloskopien etc. regelhaft  durchgeführt, darüberhinaus spezielle Diagnostik- und Therapieangebote vorgehalten, u.a. Radiofrequenzablation bei Barrett und CCC, Cholangioskopie, Kapsel- und single balloon Intestinoskopie, endoskopische Vollwandresektion, endoskopische Pankreasnekroseninterventionen, endosonographisch geführte Punktionen und Drainagen, TACE und KIPS.
Darüber hinaus werden Erkrankungen aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin wie Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, Infektionskrankheiten oder Stoffwechsel- und Hormonstörungen behandelt.

Die Fachklinik verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis in der Basis Weiterbildung für Innere Medizin sowie der Facharztkompetenz Innere Medizin sowie Innere Medizin und Gastroenterologie.  

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • die deutsche Approbation als Arzt
  • Sie sind eine menschlich-empathische Persönlichkeit, die kommunikativ und offen im
    Umgang mit Patienten und Klinikpersonal
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Hartwig Schnell, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, unter der Rufnummer 02932 980 243101 gerne zur Verfügung.

 

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz · umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike-Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement   Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online.


als PDF downloaden
Weiterempfehlen