Stellenangebote.jpg


Vielfalt und Spitzenmedizin im Klinikum Hochsauerland

  • Küche
  • St. Walburga Krankenhaus

Diätassistent (m/w/d)

 

Der Standort St. Walburga-Krankenhaus in Meschede verfügt über 236 Betten mit 7 hauptamtlich geführten Fachabteilungen (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Internistische Onkologie, Nephrologie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin) und einer Belegabteilung (HNO).

 

 Ihre Aufgaben:

  • Pflegen des Essenserfassungssystem

  • Zubereitung der Diät Speisen

  • Ernährungsberatungen

  • Schulungen im Krankenhaus

  • enge Zusammenarbeit mit den Ärzten

  • Planung und Durchführung von  Projekt und Aktionstagen

  • Zubereitung der Diätkostformen

  • Überwachung und Kontrolle der Speisenverteilung

  • Unterstützung bei der Zubereitung von Speisen der Vollkost

  • Energie- und Nährstoffberechnung

  • Erarbeitung von Ernährungsplänen und Informationsmaterial

  • Einhaltung der Hygienevorschriften und der damit verbundenen Arbeiten

     

    Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Diätassistenten m/w

  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent

  • Freude am Umgang mit Menschen, Belastbarkeit und Flexibilität

  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

  • idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in einer Großküche

     

    Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

     

    Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

    Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz ·  umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike-Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement  Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

 


als PDF downloaden
Weiterempfehlen