Stellenangebote.jpg


Vielfalt und Spitzenmedizin im Klinikum Hochsauerland

  • Physiotherapie
  • St. Walburga Krankenhaus

Physiotherapeut (m/w/d)

 

Der Standort St. Walburga-Krankenhaus in Meschede verfügt über 236 Betten mit 7 hauptamtlich geführten Fachabteilungen (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Internistische Onkologie, Nephrologie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin) und einer Belegabteilung (HNO).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

In enger Zusammenarbeit mit unseren Ärztinnen und Ärzten entwickeln Sie individuelle Konzepte für die zu behandelnden Patienten. Den Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit bildet die physiotherapeutische Behandlung unserer stationären Patienten in den o.g. Fachbereichen am Standort St. Walburga-Krankenhaus. Die ambulante Patientenbetreuung gehört ebenfalls zu Ihrem  Aufgabengebiet.

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d)
  • eine patientenbezogene Arbeitsweise, Flexibilität sowie Zuverlässigkeit
  • soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team
  • ein hohes Maß an Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der Patienten
  • Freude am Beruf und an der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in manueller Lymphdrainage

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz ·  umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike-Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement  Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

 


als PDF downloaden
Weiterempfehlen