Stellenangebote.jpg


Vielfalt und Spitzenmedizin im Klinikum Hochsauerland

  • Psychiatrie
  • St. Johannes-Hospital

Psychologischer Psychotherapeut/ Psycho-Onkologe m/w/d

 

Mit 927 Planbetten versorgen wir jährlich mehr als  40.000 stationäre Patienten und über 65.000  ambulante Patienten an vier Krankenhausstandorten und zählen damit zu den größten Gesundheitsversorgern in Südwestfalen.
In den 32 Kliniken wird ein umfassendes Angebot an Gesundheitsleistungen für eine Vielzahl von Erkrankungen, von der breiten Grund- und Regelversorgung bis hin zu 12 Schwerpunktzentren, angeboten. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell über 2.600 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder der Region.
Derzeit errichtet das Klinikum ein großes Notfall- und Intensivzentrum, die Eröffnung ist für Mitte des Jahres 2023 geplant. Weitere Entwicklungsvorhaben sollen folgen. Ebenso wichtig ist der Invest in unsere Mitarbeiter. Dazu erweitern wir unsere Bildungsakademie, um unseren Mitarbeitern und Auszubildenden ein umfassendes Programm zur Aus-, Fort- und Weiterbildung bieten zu können.

 

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

Die zentralen Aufgaben in der (psycho-)onkologischen Versorgung der Betroffenen sind neben den patientenorientierten und bedarfsgerechten Informationen, die psychosoziale Beratung, die psychoonkologische Diagnostik und die psychoonkologische Behandlung zur Unterstützung der Krankheitsverarbeitung sowie zur Verbesserung und gezielten Behandlung psychischer, sozialer und funktionaler Folgeprobleme. Dabei setzen Sie entsprechend der S3 Leitlinie standardisierte Screeninginstrumente ein und sorgen für die erforderliche Dokumentation. Sie führen Einzel- und Gruppengespräche mit Patienten sowie deren Angehörigen durch. Gemeinsam mit einem multiprofessionellen und interdisziplinären Therapeutenteam führen Sie psychoonkologische Interventionen, wie z.B. psychosoziale Beratung, Psychoedukation, Stressbewältigungstraining, Psychotherapie, Entspannungsverfahren durch. 

 

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie sind Psychologischer Psychotherapeut oder ausgebildeter Psycho-Onkologe
  • Zuvorkommender und freundlicher Umgang mit Menschen und die Fähigkeit sich schnell in neue
  • Situationen einzufinden ist für Sie ebenso selbstverständlich wie eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Sie bringen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Empathie mit

 

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

 

Bei Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Herr Dr. Mohammed Wattad, Tel. 0291 202-1351 / Mail m.wattad@klinikum-hochsauerland.de, gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online. 

 

 

 

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

 

Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz · umfangreiche Sozialleistungen · flexible Arbeitszeiten · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike-Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement  Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

 

 

 

 


als PDF downloaden
Weiterempfehlen