Karriere | Ärztinnen und Ärzte

am Standort Karriere

Facharztweiterbildung

Die Facharztweiterbildung hat in der Unternehmensstrategie des Klinikums Hochsauerland einen besonderen Stellenwert. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit vier Krankenhausstandorten und zwei Medizinischen Versorgungszentren bieten wir engagierten Ärztinnen und Ärzten besten Voraussetzungen, um Ihre Weiterbildung erfolgreich zu absolvieren. Unsere 32 Kliniken und 12 Schwerpunktzentren bieten Ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten in fast allen Fachgebieten. So können Sie neben Ihrer Basisweiterbildung auch  weitere Qualifikationen bzw. Zusatzweiterbildungen erwerben.

Weiterbildungsermächtigungen im Klinikum Hochsauerland im Überblick:

 

Name Weiterbildungsstätte Gebiet Monate Kennzeichen
Dr. Bredendiek Karolinen-Hospital Anästhesiologie 48 -
Dr. Gryczka Marienhospital Anästhesiologie 36 -
Dr. Böse, Dr. Stahlhoff Karolinen-Hospital Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 -
Dr. Hanxleden, Dr. Schnell, Dr. Bolland St. Johannes-Hospital Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 -
Dr. Probst Marienhospital Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 -
Prof. Dr. Seitz Marienhospital Basisweiterbildung Chirurgie 24 -
Dr. Probst Marienhospital Diabetologie 6 -
Dr. Kleinschmidt Karolinen-Hospital Gefäßchirurgie 36 -
Dr. Hanxleden St. Johannes-Hospital Geriatrie 18 -
Dr. Peters Karolinen-Hospital Gynäkologie und Geburtshilfe 60 -
Dr. Hanxleden, Dr. Bolland St. Johannes-Hospital Innere Medizin 24 -
Dr. Probst Marienhospital Innere Medizin 24 -
Dr. Stahlhoff Karolinen-Hospital Innere Medizin und Angiologie 36 -
Dr. Schnell St. Johannes-Hospital Innere Medizin und Gastroenterologie 36 -
Dr. Böse Karolinen-Hospital Innere Medizin und Kardiologie 36 -
Dr. Bredendiek Karolinen-Hospital Intensivmedizin 24 -
Dr. Gryczka, Dr. Probst Marienhospital Intensivmedizin 12 -
Dr. Urgatz Karolinen-Hospital Kinder- und Jugendmedizin 60 -
Dr. Urgatz Karolinen-Hospital Neonatologie 12 -
PD Dr. Benes Marienhospital Neurochirurgie 60 -
PD Dr. Buss St. Johannes-Hospital Neurologie 48 Der psychiatrische Teil kann ebenfalls im Klinikum Hochsauerland erworben werden
Dr. Bredendiek Karolinen-Hospital Notfallmedizin 6 -
Prof. Dr. Seitz Marienhospital Orthopädie und Unfallchirurgie 36 -
Dr. Hanxleden St. Johannes-Hospital Physikalische Therapie und Balneologie 12 -
Dr. Probst Marienhospital Physikalische Therapie und Balneologie 12  
Dr. Holzbach St. Johannes-Hospital Psychiatrie 48 Der neurologische Teil kann ebenfalls am Klinikum Hochsauerland erworben werden
Herr Schulte Karolinen-Hospital Radiologie 36 -
Prof. Dr. Seitz Marienhospital Spezielle Orthopädische Chirurgie 24 -
N.N. Marienhospital Spezielle Unfallchirurgie 24 -
Dr. Göddecke St. Walburga-Krankenhaus Anästhesiologie 30 Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 12 Monaten Intensivmedizin
Dr. Köhne St. Walburga-Krankenhaus Innere Medizin und Gastroenterologie 24 Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin
PD Dr. Schwonzen St. Walburga-Krankenhaus Innere Medizin und Hämatologie 36

Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin

Befugnis beinhaltet 6 Monate in einem hämatologisch/ onkologischen Labor

Dr. Gießmann St. Walburga-Krankenhaus Innere Medizin und Kardiologie 36

Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin

Befugnis gilt für eine begrenzte Anzahl von Assistenzärzten/Innen

Dr. Drüppel St. Walburga-Krankenhaus Orthopädie und Unfallchirurgie 24 Weiterbildung schwerpunktmäßiger Tätigkeit mit unfallchirurgischen Inhalten
Herr Zorn St. Walburga-Krankenhaus Viszeralchirurgie 48 -
Dr. Göddecke St. Walburga-Krankenhaus Intensivmedizin 12 -
Dr. Gießmann St. Walburga-Krankenhaus Intensivmedizin 24 -
Herr Landgraf St. Walburga-Krankenhaus Proktologie 12 -
Dr. Drüppel St. Walburga-Krankenhaus Spezielle Unfallchirurgie 24 -
Herr Zorn St. Walburga-Krankenhaus Spezielle Viszeralchirurgie 12 -
Dr. Drüppel St. Walburga-Krankenhaus Basisweiterbildung Chirurgie 24 Ärzte sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt
Herr Zorn St. Walburga-Krankenhaus Basisweiterbildung Chirurgie 24 Ärzte sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt
Dr. Gießmann St. Walburga-Krankenhaus Basisweiterbildung Innere Medizin 36

Ärzte sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt

Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin

Dr. Köhne St. Walburga-Krankenhaus Basisweiterbildung Innere Medizin 36

Ärzte sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt

Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin

PD Dr. Schwonzen St. Walburga-Krankenhaus Basisweiterbildung Innere Medizin 36

Ärzte sind gemeinsam zur Weiterbildung befugt

Befugnis inkludiert die Sicherstellung von 6 Monaten Intensivmedizin

 

Weiterempfehlen